Neuigkeiten an der Berufsschule Dachau

Informationen zum Unterricht

Informationen zum Unterricht


31.08.2022 Allgemeine Infos

Der erste Schultag für alle neuen Schüler*innen ist Dienstag, der 13. September. Treffpunkt ist um 8:30 Uhr. Die Klasseneinteilung und die Klassenzimmer werden vor Ort bekannt gegeben. Ausnahmen: Erster Schultag KBA10 (Bank) am 14. September um 8:00 Uhr, KEC10 Block (E-Commerce) am 14. September um 8:45 Uhr sowie KEC10 Tagesunterricht (E-Commerce) am 15. September um 8:45 Uhr.

Weitere Informationen über die ersten Schultage der schon bestehenden Klassen finden Sie in der folgenden Übersicht:

285 Absolventinnen und Absolventen feiern

285 Absolventinnen und Absolventen feiern


16.07.2022

Zur Schulabschlussfeier der Berufsschule Dachau am 12.Juli durfte die Berufsschule Dachau 285 Absolventinnen und Absolventen begrüßen.

Im Rahmen seiner Ansprache dankte Herr Ritzel den Ehrengästen, den Vertretern der Ausbildungsbetriebe, der Volks- und Raiffeisenbank, der Sparkasse Dachau und der Kreishandwerkerschaft für ihr Kommen. Sein Dank galt auch den Eltern und Lehrkräften für ihr Engagement und die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei der Ausbildung. Seine große Anerkennung galt der Leistung und dem Durchhaltevermögen, mithilfe dessen die Schülerinnen und Schüler, insbesondere in Zeiten von Lockdown und Onlineunterricht, ihre Ausbildung hervorragend gemeistert hätten.

Es bleibe nicht aus, dass sich in einer solchen Zeit der kriegerischen Auseinandersetzung in Europa auch Existenzängste entwickeln gab der Schulleiter zu bedenken. Die gelebte Solidarität -gerade seitens der Schülerinnen und Schüler- gebe jedoch auch Grund zur Hoffnung. Bei alldem sei es am heutigen Tag wichtig, die erbrachte Leistung gebührend zu feiern, stolz auf das Erreichte zu sein und positiv in die Zukunft zu blicken.

Als Vertreterin des Sachaufwandsträgers bedankte sich die stellv. Landrätin Martina Purkhardt bei den Absolventinnen und Absolventen für ihre gute Arbeit der zurückliegenden Jahre. Die Schülerinnen und Schüler würden dringend gebraucht und dürften auf das Erreichte sehr stolz sein. Sie sollten diesen Tag gebührend feiern, aber auch denen gegenüber dankbar sein, die sie dabei unterstützt haben.

Julian Weindl und Vivien Pflüger ließen einige Stationen ihrer Schullaufbahn an der Berufsschule Dachau Revue passieren. Sie resümierten über den Besuch der italienischen Partnerstadt Fondi, sowie über einige Unwägbarkeiten des Onlineunterrichts aus der Schülerperspektive.

Aufgrund ihrer außerordentlichen Leistungen durften sich 49 Schülerinnen und Schüler über Staatspreise und Ehrungen freuen. Der Staatspreis wird an diejenigen Schülerinnen und Schüler verliehen, die im Abschlusszeugnis der Berufsschule einen Notendurchschnitt von 1,5 oder besser erreicht haben.

Der Vorsitzende des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft und Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Dachau, Hermann Krenn, verlieh das begehrte Auslands-Sprachstipendium an den Bankkaufmann Julian Weindl. Er bekommt nun die Gelegenheit, ins englischsprachige Ausland zu fliegen.

Die musikalische Untermalung der Abschlussfeier wurde von der Lehrerband der Berufsschule Dachau, den Rocking Teachers, ausgestaltet.

Text und Foto: Anton Geer

35 Schülerinnen und Schüler in Fondi

35 Schülerinnen und Schüler in Fondi


15.07.2022

Anfang Mai fand wieder die alljährliche Schulfahrt nach Fondi (Italien) statt . Es waren 35 Bankkaufleute und Kaufleute im e-commerce sowie die Lehrer Sabine Hänle, Peter Tizek und Frank Harmeling mit dabei.

Am Montag ging es um 5.30 Uhr an der Berufsschule Dachau los. Um 19:00 Uhr kam die Gruppe dann in Fondi an und einige Schüler badeten noch vor dem Abendessen im Mittelmeer. Am Dienstag stand Rom auf dem Programm: Die drei Lehrer zeigten den Schülern das Kolosseum, das Forum Romanum, den Trevibrunnen, die spanische Treppe, das Pantheon, die Piazza Navona, die Engelsburg und abschließend den Petersdom. Nach rund sechs Stunden Rom-Crashkurs konnten die Schüler von sich behaupten, zumindest die wichtigsten Orte zu kennen.

Das Essen bei Hotelwirt Antonio Martino war wie immer köstlich und zeigte den Schülern, dass es neben Pizza und Nudeln auch noch andere italienische Spezialitäten gibt. Die Schüler waren auch ganz begeistert von der tollen Lage des Hotels direkt am Strand.

Am Mittwoch fuhren die Auszubildenden ins Rathaus von Fondi, wo sie vom Bürgermeister von Dachaus Partnerstadt herzlich willkommen geheißen wurden.

Am Donnerstag ging es dann nach Neapel. Die Schüler/innen hatten dort fünf Stunden Zeit zur freien Verfügung und waren fasziniert von dieser quirligen Metropole.

Der Freitag war zur freien Verfügung am Strand, bevor es am Samstagmorgen wieder mit dem Bus zurück nach Dachau ging. 

EIN GANZ HERZLICHES DANKESCHÖN AN DIESER STELLE AN DIE STADT DACHAU, DIE SCHON SEIT JAHREN DIESE FAHRT MIT 50 EURO PRO TEILNEHMER(IN) UNTERSTÜTZT!!!

Werden Sie Berufsschullehrer!

Werden Sie Berufsschullehrer!


30.06.2022

Eventuell Lust und Interesse Berufsschullehrer zu werden?

Im beigefügten Flyer finden Sie Informationen zu diesem vielseitigen und schönen Beruf.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Diese Website verwendet Cookies und bindet externe Medien ein – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „✓ Ich stimme zu “, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können oder klicken Sie auf „ Cookies verwalten “ um Ihre persönlichen Einstellungen selbst festzulegen.

Bitte beachten Sie: Einige Funktionen unsere Webseite wie beispielsweise die Suchfunktion stehen Ihnen nur zur Verfügung wenn Sie der Verwendung von externen Medien zustimmen.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Diese Website verwendet Cookies und bindet externe Medien ein – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „✓ Ich stimme zu “, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können oder klicken Sie auf „ Cookies verwalten “ um Ihre persönlichen Einstellungen selbst festzulegen.

Bitte beachten Sie: Einige Funktionen unsere Webseite wie beispielsweise die Suchfunktion stehen Ihnen nur zur Verfügung wenn Sie der Verwendung von externen Medien zustimmen.

Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.