BIK - Klassen für Berufsintegration

Informationen zu BIK - Klassen für Berufsintegration

Informationen zu BIK - Klassen für Berufsintegration

Die Berufsintegrationsklassen sind für Schülerinnen und Schüler, die keine oder geringe Deutschkenntnisse haben und in einem besonderen Vollzeitmodell auf eine anstehende Berufsausbildung oder weiterführende Schule vorbereitet werden.

In die Berufsintegrationsklassen werden Berufsschulpflichtige aufgenommen, die einen Sprachförderbedarf haben (z. B. neu zugezogene EU-Ausländer, Flüchtlinge oder Asylbewerber). Bei Zuzug aus dem Ausland stehen die Berufsintegrationsklassen jungen Menschen zwischen dem 16. und 21. Lebensjahr (in Ausnahmefällen bis zum 25. Lebensjahr) offen, die auf Grund mangelnder Kenntnis der deutschen Sprache dem Unterricht im Berufsvorbereitungsjahr nicht folgen können. 

Beschulungsmodell

Die Berufsintegrationsklassen sind eine auf zwei Jahre ausgelegte Maßnahme, die dem Bereich der Berufsvorbereitung zuzurechnen ist.

Jahr 1 (BIK/V)

Jahr 1 (BIK/V)

Im Rahmen der Berufsintegrationsvorklasse (BIK/V – 1. Jahr) liegt ein besonderer Schwerpunkt auf Spracherwerb, Wertebildung und einer ersten beruflichen Orientierung.

Jahr 2 (BIK)

Jahr 2 (BIK)

Im Anschluss an die BIK/V bereitet die Berufsintegrationsklasse (BIK – 2. Jahr) die jungen Menschen auf eine Ausbildung oder eine weiterführende Schule vor, indem die Berufsorientierung ein stärkeres Gewicht bekommt. Ziel ist es, den Einstieg in das berufliche Bildungssystem zu ermöglichen und das ganze Spektrum möglicher Bildungsabschlüsse zu eröffnen.

Besonderes

Besonderes

Beim erfolgreichen Besuch der Berufsintegrationsklasse kann die „Berechtigung des erfolgreichen Abschlusses der Mittelschule“ gemäß § 15 BSO erworben werden.

Berufsintegration, das heißt...

Berufsintegration, das heißt...

  • Zeit für Spracherwerb, Allgemein- und Wertebildung und berufliche Orientierung
  • in BIK Betriebspraktika, um Ausbildungsbetriebe kennenzulernen und eine intensive Vorbereitung auf den Beruf (mit Potenzialanalyse und Werkstatttagen)
  • durchgehende sozialpädagogische Begleitung über den Unterricht hinaus
  • Unterricht in kleinen Klassen...

...für alle berufsschulpflichtigen jungen Menschen mit Sprachförderbedarf.

Wir sind Ihre zuständige Berufsschule

wenn Sie in folgendem Landkreis wohnen:

  • Lkr. Dachau

Interesse

... und zwischen 16 und 21 Jahre (in Ausnahmefällen maximal 24 Jahre) alt? Dann melden Sie sich online an.

Wir schicken Ihnen im Anschluss eine Einladung zu einem kleinen Sprachstandstest, damit wir Sie individueller fördern können.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies.

Diese Website verwendet Cookies und bindet externe Medien ein – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „✓ Ich stimme zu “, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können oder klicken Sie auf „ Cookies verwalten “ um Ihre persönlichen Einstellungen selbst festzulegen.

Bitte beachten Sie: Einige Funktionen unsere Webseite wie beispielsweise die Suchfunktion stehen Ihnen nur zur Verfügung wenn Sie der Verwendung von externen Medien zustimmen.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Diese Website verwendet Cookies und bindet externe Medien ein – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „✓ Ich stimme zu “, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können oder klicken Sie auf „ Cookies verwalten “ um Ihre persönlichen Einstellungen selbst festzulegen.

Bitte beachten Sie: Einige Funktionen unsere Webseite wie beispielsweise die Suchfunktion stehen Ihnen nur zur Verfügung wenn Sie der Verwendung von externen Medien zustimmen.

Ihre Cookie Einstellungen wurden gespeichert.